DB mobil Leserreise Schweiz

Winterzauber und Glacier Express

Mit Ameropa von Basel nach Chur und Zermatt
6-tägige individuelle Leserreise

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Eine Reise mit dem Glacier Express ist einfach unvergleichlich. Erleben Sie auf dieser Tour mit dem weltberühmten Schweizer Linienzug einen Querschnitt durch die vielfältige Schweiz und ein Stück echtes Reisevergnügen. Entdecken Sie Chur und Zermatt und lassen Sie sich von der majestätischen Landschaft der Schweizer Alpen begeistern.

  • Fahrt im Glacier Express durch faszinierende Landschaften
  • Übernachtung in Basel, der Stadt am Rhein mit bekannter Altstadt
  • Übernachtung in Chur, der ältesten Stadt der Schweiz und Hauptstadt des Kantons Graubünden
  • Übernachtung in Zermatt, einem romantischen, autofreien Bergdorf
  • Besuch des Iglu-Dorfs

ab 1.135 € p. P.

Reisetermin: täglich, vom 1.1.–26.3.20

Ihr Reiseverlauf

Panoramic view with Matterhorn  - © [P4:]_GoFurther/Fotolia.com

1. Tag: Individuelle Bahn-Anreise nach Basel. Check-In und Übernachtung im Hotel Schweizerhof in Basel. Die Stadt am Rhein ist nicht nur für Sehenswürdigkeiten wie das Basler Münster und die Altstadt bekannt, sondern ebenso für das große Kulturangebot. Auch im Winter lohnt sich ein Städtetrip in die Schweizer Metropole.

2. Tag: Basel (F). Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise der besonderen Art: Mehrmals täglich haben Sie die Gelegenheit, mit dem Panoramabus die schönsten Orte zu entdecken und dabei an Ihren Wunschorten ein- oder auszusteigen. Die zweieinhalbstündige Tour vorbei am Spalentor, dem Kunstmuseum Basel, dem Museum Tinguely, dem Roche-Turm, der Messe Basel und dem Dreiländereck können Sie nach Belieben an den rund 20 Haltestellen unterbrechen, die Highlights in der verkehrsfreien Innenstadt erkunden und danach in den nächsten Bus einsteigen. Jeder Sitzplatz verfügt über ein iPad mini2 mit einer AudioGuide-App. Diese können Sie kostenlos auf Ihr Smartphone herunterladen und somit auch außerhalb des Busses benutzen. Die App stellt Ihnen die Tour-Highlights vor und vermittelt zudem interessante Hintergrundinformationen zur Basler Kultur

3. Tag: Fahrt über Zürich nach Chur (F). Bevor Sie heute Ihre Reise fortsetzen, empfehlen wir Ihnen einen Abstecher nach Zürich zu unternehmen. Wellness-Tempel, ein riesiges Tropenhaus und viele Rodelberge - Zürich ist auch im Winter ein lohnendes Ziel. Erkunden Sie die Stadt, ob bei einem Spaziergang durch die Altstadt, bei einem Besuch des Grossmünsters oder beim selbstständigen Bummel durch das angesagte Quartier Zürich-West (Fahrzeit ab Basel ca. 1 Stunde). Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Chur fort (Fahrzeit ca. 1,5 Stunden). Chur, die älteste Stadt der Schweiz hat viel zu bieten. Angefangen bei der autofreien Altstadt mit seinen ca. 500 Geschäften. Der Hausberg Brambrüesch, das eigene Wintersportgebiet, ist mit einer Luftseilbahn direkt erreichbar. Darüber hinaus ist die Stadt aber auch ein idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Bahnerlebnisse ins UNESCO Welterbe Albula/Bernina.

4. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express nach Zermatt (F). Mit dem langsamsten Schnellzug geht es heute von der Kantonshauptstadt in Richtung Matterhorn, nach Zermatt. Entdecken Sie während der Fahrt die unvergesslichen Winterlandschaften der Alpen.  Ankunft am Abend in Zermatt.

5. Tag: Winterzauber in Zermatt (F). Der kleine Ort Zermatt ist ein Wintermärchen. Im sonnenverwöhnten Berggebiet locken die weißen Aussichtsberge zum Schlitteln und ins Iglu-Dorf. Im Skigebiet zwischen Riffelberg und Gornergrat liegt das glitzernde Iglu-Dorf. Kommen Sie erst einmal im Iglu-Dorf an, haben Sie eine 360-Grad-Sicht auf 29 Viertausender inklusive Matterhorn. Oder wie wär‘s mit einer gemütlichen Winterwanderung, einem Schneeschuh-Ausflug oder doch lieber auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants entspannen? Entscheiden Sie!

6. Tag: Individuelle Rückreise oder Möglichkeit zur Verlängerung Ihres Aufenthaltes.

Programmänderungen vorbehalten.
(F) = Frühstück

So wohnen Sie

Chur im Winter - © 2009 Foto: Andrea Badrutt

Hotel Schweizerhof, Basel
Direkt am Bahnhof, bietet dieses familiengeführte 3-Sterne Superior Traditionshaus Wohlfühlambiente in großzügigen Räumen, komfortable Ausstattung in warmen Farben. Das Hotel bietet neben 89 Zimmern, eine Bar mit Raucherlounge (für Hotelgäste 24 Std. geöffnet), WLAN kostenlos (im gesamten Hotel), Internet-PC, alkoholfreie Getränke auf den Etagen sowie eine Terrasse. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, Radio, Internetzugang, Safe, Kaffee-/Teezubereiter ausgestattet.

Hotel Chur, Chur
Das 3-Sterne Hotel Chur liegt am Eingang zur schönen Altstadt von Chur, ca. 8 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Zur Ausstattung gehören ein Bistro und ein à la carte-Restaurant. Sauna und Finarium. Gegen Gebühr und nur saisonbedingt nutzbar: Solarium. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon und Minibar.

Hotel Alpenblick, Zermatt
Ankommen und sich wohlfühlen - das ist Ihr Urlaub im 3-Sterne Superior Hotel Alpenblick in Zermatt. 100 Jahre Hotelgeschichte. Hier können Sie so richtig abschalten und Ihre schönsten Tage im Jahr in vollen Zügen genießen. Das Hotel verfügt über 32 Nichtraucherzimmer, à la carte-Restaurant, Bar, Steinadler-Stube, Terrasse, Salon und Leseraum, Degustations-Weinkeller. Gegen Gebühr: Fitnessraum und Sauna. Die Zimmer für 1-2 Personen sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Radio, WLAN kostenlos (im gesamten Hotel), Safe Minibar und Wasserkocher.

Ihre Inklusiv-Leistungen auf einen Blick

Zermatt Matterhorn Glacier Paradise - © Michael Portmann
  • Bahnfahrt ab/bis jedem DB-Bahnhof inkl. ICE/IC/EC-Zuschlag, Sitzplatzreservierung (sofern möglich)
  • Swiss Travel Pass Flex 4 Tage für Ihre Fahrten laut Programm
  • Fahrt und Platzreservierung im Glacier Express
  • Ausflüge laut Programm
  • je 1 Nacht/Frühstück im genannten Hotel in Chur
  • je 2 Nächte/Frühstück in den genannten Hotels in Basel und Zermatt
  • Reisedokumentation

Exklusiv für Sie: Iglu-Lunch Fondue (täglich, zwischen 12 und 14 Uhr)

Genießen Sie eine atemberaubende Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat. Danach geht es zurück zur Station Rotenboden und weiter zu Fuß zum Iglu-Dorf (ca. 10-15 Minuten). Dort wird Ihnen dann das legendäre Iglu-Fondue mit einem heißen Getränk serviert. Danach geht es zu Fuß zurück zum Rotenboden und mit der Bahn zurück nach Zermatt.

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.