Pfingsturlaub 2022

Pfingsturlaub - Sonne, Entspannung & Urlaub

Angebote entdecken: 3 Nächte ab 80 €

Pfingsturlaub 2022

Pfingsten bedeutet nicht nur einen extra Feiertag für Erwachsene und Ferien für viele Kinder. Wir feiern auch zusammen die Geburtsstunde der Kirche mit vielen verschiedenen Bräuchen. Diese Zeit im Jahr ist eine wunderbare Gelegenheit Zeit mit der Familie zu verbringen. Sei es bei einer Wanderung am Berg oder einer Fahrradtour am See entlang, einem entspannten Kurzurlaub an der Nordsee oder einem Museumsbesuch. Bei uns findet jeder den passenden Pfingst-Urlaub.

 

Städte-Highlights für eine Auszeit

Unsere Top-Angebote

Spotify-Playlist "Life is Wanderful"

Wieso steigern Sie die Vorfreude auf die nächste Wanderreise nicht mit ein wenig Musik? Passend zum Wandern haben wir eine Spotify-Playlist zusammengestellt, die nicht die üblichen Songs, wie „Walking on Sunshine“ oder „These Boots Are Made For Walking“ beinhaltet, sondern viele alternative Wandersongs. Vielleicht entdecken Sie ja den passenden Lieblingssong zum neuen Lieblingsort?

Auch während der Reise läuft es sich mit der richtigen Musik manchmal viel leichter wenn es anstrengend wird! Sie finden Sie die Ameropa-Playlist über den Button oder weiter unten.

Hören Sie mal rein!

2 Frauen mit einer Stadtkarte - © macniak / 2016Thinkstock.

5 Tipps für einen Kurzurlaub an Pfingsten

1. Bamberg: Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Städtereise nach Bamberg besichtigen können, begeistert besonders die Altstadt. Aufgrund ihres faszinierenden und noch gut erhaltenen frühmittelalterlichen Erbes wurde diese 1993 sogar zum UNESCO-Welterbe gekürt. Ein Kurzurlaub nach Bamberg, bei angenehmen Temperaturen, ist der perfekte Plan um so Pfingsten zu verbringen.

2. Freiburg: Im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz lädt Sie die Stadt Freiburg zu einer entdeckungsreichen Städtereise ein. Freiburg ist nämlich die Stadt mit den meisten Sonnenstunden. So kann man gemütlich bei 20 Grad die Stadt im Schwarzwald erkunden -Frühling pur!

3. Heidelberg: Heidelberg begeistert mit einer der am besten erhaltenen Altstädte Deutschlands und mit einem einzigartigen Panoramablick auf die faszinierende Stadt, den Sie vom Schloss aus bewundern können. Naturfans werden den Heidelberger Philosophenweg lieben. Parallel zum Neckar können Sie auf diesem landschaftlich schönen Weg durch die frühereren Weinberge wandern. 

4. Essen: Essen liegt mitten im Zentrum des Ruhrgebiets und ist bei den meisten Besuchern besonders für seine eindrucksvolle Industriekultur bekannt. Was oft weniger bekannt ist, ist wie erstaunlich grün die Ruhrmetropole ist. Für alle, die es also etwas mehr in die Natur zieht ist der Grugapark einen Besuch wert. Dort entdecken Sie schön gestaltete Gärten, gläserne Orangeriehallen sowie den beliebten Grugaturm. 

5. Brügge: Ein kleiner Geheimtipp in Belgien ist die Stadt Brügge. Eine Städtereise dorthin steht für Weltkulturerbe, Handwerk und leckere belgische Köstlichkeiten! Erkunden Sie die spannende Geschichte Brügges in der beschaulichen Altstadt, die seit 2000 zum Weltkulturerbe gehört. Die Pfingstzeit lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und abwechslungsreichen Radtouren ein.