Bodensee-Radreisen

Entdecken Sie die Region um den Bodensee

1 See - 3 Länder: Deutschland, Österreich und Schweiz

Radfahrer am Bodensee - © pixabay

Der Bodensee-Radweg zählt schon über viele Jahre zu den schönsten und beliebtesten Radwegen Europas und das nicht ohne Grund: Der Bodensee ist der zweitgrößte See der Alpen und hat landschaftlich und kulturell viel zu bieten. Das "Schwäbische Meer" grenzt 160 km an Deutschland, 72 km an die Schweiz und 27 km an Österreich.

Weitere Radreisen an Deutschlands Seen gibt es hier.

Rund um den Bodensee

Der Rheinfall bei Schaffhausen - © gevisions/fotolia.com

8-tägige individuelle Radreise

Der Bodensee, auch das „Schwäbische Meer“ genannt, ist der zweitgrößte See der Alpen. Der Bodensee-Radweg zählt zu den schönsten und beliebtesten Radwegen Europas und bietet zahlreiche kulturelle und landschaftliche Highlights.

Start/Ziel: Friedrichshafen
Länge: ca. 286 - 312 km
Tagesetappen: ca. 35 - 69 km
Streckenprofil: Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren, unbedeutenderen Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert. Beachten Sie bitte, dass die Km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können!
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Friedrichshafen (D). Ausgabe der Räder und des Infomaterials. Individuelle Besichtigung der Zeppelinstadt.

2. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A), (ca. 35 km). Radtour vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau in die Festspielstadt Bregenz.

3. Tag: Bregenz – Arbon/Horn bzw. Güttingen (CH), (ca. 39 – 59 km). Heute radeln Sie entlang des Bodensees nach Arbon/Horn (39 km) bzw. Güttingen (59 km).

4. Tag: Arbon/Horn bzw. Güttingen – Stein am Rhein/Singen/Rielasingen (D), (ca. 63 – 69 km). Vorbei an Romanshorn, größter Seehafen der Schweiz, radeln Sie entlang des Untersees nach Stein am Rhein und Gailingen bzw. weiter nach Rielasingen und Singen.

5. Tag: Rheinfall – Schaffhausen (CH-D), (ca. 56 km). Radtour ins mittelalterliche Schaffhausen und weiter zu Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Stein am Rhein/Singen/Rielasingen – Konstanz/Kreuzlingen (D), (ca. 46 km). Durch das Naturschutzgebiet Radolfzeller Moos und Wollmatinger Ried führt die heutige Tour zur Klosterinsel Reichenau und weiter in die Konzilstadt Konstanz/Kreuzlingen.

7. Tag: Konstanz/Kreuzlingen – Friedrichshafen (D), (ca. 47 km). Radtour zur Blumeninsel Mainau (indiv. Besichtigung) und weiter nach Wallhausen. Per Bodenseefähre fahren Sie nach Überlingen und radeln anschließend über Meersburg und Immenstadt nach Friedrichshafen.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung in Friedrichshafen oder Bregenz.

So wohnen Sie:

Kategorie C: Gasthöfe und Pensionen der 3-Sterne Kategorie am Bodensee. Die Unterbringung kann ggfs. auch in Nachbarorten erfolgen.
Kategorie B: 3- und 4-Sterne Hotels, Gasthöfe.
Kategorie A: 3- und 4-Sterne Hotels.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Bei Buchung von Halbpension kann das Abendessen teilweise außer Haus erfolgen.

Leistungen:

  • 7 Nächte/Frühstück in der gebuchten Kat.
  • Gepäcktransfer ab/bis Friedrichshafen
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • 7 Tage-Service-Telefon
  • Karten- und Informationsmaterial

Reisetermine:
Anreise täglich vom 2.4. - 17.10.2021

pro Person ab 499 €

Bodensee Bummlertour

Radweg am Seeufer des Bodensees - © Thurgau Tourismus

9-tägige individuelle Radtour

Eine Tour für Genießer! Entdecken Sie die schönsten Ecken am Bodensee auf einer Tour mit nicht allzu langen Tagesetappen – so haben Sie die Möglichkeit, nach Belieben kurze und längere Besichtigungen einzuplanen oder einfach an einem besonders schönen Ort etwas zu Verweilen.

Start/Ziel: Konstanz/Kreuzlingen
Länge: ca. 315 km
Tagesetappen: ca. 35 – 63 km
Streckenprofil: Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren, unbedeutenden Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer entlang und ist gut beschildert. Beachten Sie bitte, dass die Km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können!
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Konstanz/Kreuzlingen (D). Ausgabe der Infounterlagen und Mieträder (sofern gebucht).

2. Tag: Konstanz – Überlingen (D) (ca. 35 km). Nach dem Frühstück Radtour zur Klosterinsel-Reichenau. Idyllische Rad-Rundfahrt auf der „Gemüseinsel“ (+ 14 km Inselrundfahrt). Anschließend geht es weiter zur Blumeninsel Mainau. Individuelle Besichtigung (ca. 21,50 € p. P., zahlbar vor Ort) und danach per Rad nach Wallhausen. Fährfahrt ca. 15 min (inklusive) in die alte Reichsstadt Überlingen, das heutige Tagesziel.

3. Tag: Überlingen – Friedrichshafen (D) (ca. 38 km). Radtour zur Wallfahrtskirche Birnau und weiter über Meersburg und Immenstadt nach Friedrichshafen.

4. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A) (ca. 35 km). Radtour vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau in die Festspielstadt Bregenz.

5. Tag: Bregenz – Arbon (CH) (ca. 42 km). Radtour entlang des Bodensees durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz. Weiter durch Rorschach bis nach Arbon.

6. Tag: Arbon – Singen/Rielasingen (D) (ca. 63 km). Vorbei an Romanshorn, dem größten Seehafen der Schweiz, radeln Sie entlang des Untersees nach Stein am Rhein und weiter nach Singen bzw. Rielasingen.

7. Tag: Singen/Rielasingen – Rheinfall Schaffhausen (CH-D) (ca. 56 km). Radtour ins mittelalterliche Schaffhausen und weiter zu Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall. Zurück nach Singen bzw. Rielasingen geht es auf gleichem Weg. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Singen/Rielasingen – Konstanz/Kreuzlingen (CH) (ca. 46 km). Durch das Naturschutzgebiet Radolfzeller Moos radeln Sie nach Wollmatinger und weiter nach Konstanz bzw. Kreuzlingen.

9. Tag: Individuelle Rückreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.

So wohnen Sie:

Gute Mittelklassehotels oder Gasthöfe der 3- und 4-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Bei Buchung von Halbpension (8 x 3-Gang-Menü) kann das Abendessen teilweise außer Haus erfolgen.

Leistungen:

  • 8 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • Bodensee-Erlebnis-Gutscheinheft (im Wert von 110 € p. P.)
  • Gepäcktransfer ab/bis Konstanz
  • Satteltaschenverleih
  • 7-Tage-Service-Telefon
  • Karten- und Informationsmaterial

Reisetermine:

Anreise täglich vom 2.4.-9.10.

p. P. ab 619 €

Bodensee Kurztour

Weinreben bei Birnau am Bodensee - © pixabay/ Tommy Rau

5-tägige individuelle Radreise

Wer nur wenig Zeit, aber viel Lust zum Radfahren hat, für den ist unsere Kurztour genau das Richtige. Die Festspielstadt Bregenz mit der schönen Uferpromenade ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Radtour rund um den See.

Start/Ziel: Bregenz
Länge: ca. 144 km
Tagesetappen: ca. 35 - 59 km
Streckenprofil: Leicht zu radelnde Tour auf asphaltierten und großteils verkehrsfreien Radwegen. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert. Beachten Sie, dass die km-Angaben je nach Lage des Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10% variieren können.
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Bregenz (A). Ausgabe des Infomaterials und der Mieträder (sofern gebucht).

2. Tag: Bregenz – Güttingen (CH) (ca. 50 km). Radtour entlang des Bodensees durch das Naturschutzgebiet Rheindelta nach Gaißau, dort passieren Sie die Grenze in die Schweiz. Vorbei an Rorschach radeln Sie weiter bis Arbon und über Romanshorn zu Ihrem heutigen Tagesziel nach Güttingen.

3. Tag: Güttingen – Friedrichshafen (D) (ca. 59 km). Von Güttingen geht es zunächst nach Konstanz und über Staad zur Blumeninsel Mainau. Hier haben Sie Zeit für eine individuelle Besichtigung, bevor es weiter nach Wallhausen geht. Mit der Fähre setzen Sie dann nach Überlingen über. Am Bodensee entlang führt Sie Ihre Radtour vorbei an Uhldingen und Meersburg weiter nach Friedrichshafen.

4. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A) (ca. 35 km). Vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau geht es zurück in die Festspielstadt Bregenz.

5. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung.

So wohnen Sie:

Gute Mittelklassehotels oder Gasthöfe der 3-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.

Leistungen:

  • 4 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterk.
  • Satteltaschenverleih
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten-/Informationsmaterial, GPS-Daten

Reisetermine:

Anreise täglich vom 2.4. - 30.9.2021

pro Person ab 349 €

Bodensee Preisknüllertour

Hafen in Romanshorn mit Radfahrern am Bodensee - © Thurgau Tourismus

7-tägige individuelle Radreise

Ein tolles Angebot zum attraktiven Preis für alle, die eine schöne Radtour entlang des Bodensees genießen möchten!

Start/Ziel: Friedrichshafen
Länge: ca. 210 – 251 km
Tagesetappen: ca. 27 – 66 km
Streckenprofil: Asphaltiert, großteils verkehrsfrei. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert. Bitte beachten Sie, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können!
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Friedrichshafen. Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht) und Reiseunterlagen am Infopoint.

2. Tag: Friedrichshafen – Bregenz/Dornbirn (ca. 43 km). Sie radeln vorbei an Lindau nach Bregenz oder Dornbirn, welche über den schönen Altenrhein-Radweg erreicht werden.

3. Tag: Bregenz/Dornbirn – Arbon/Güttingen (ca. 40 - 57 km). Durchs Naturschutzgebiet Altenrhein-Mündung führt Ihre Radtour heute in die Schweiz, vorbei an Romanshorn, dem größten Bodenseehafen, durch Weingärten ans Tagesziel.

4. Tag: Arbon/Güttingen – Rielasingen/Gottmadingen (ca. 51 - 66 km). Sie radeln heute in den Kneipport Radolfzell und ans Tagesziel Rielasingen bzw. Gottmadingen. Die Aktivvariante führt Sie über die Halbinsel Höri (+ 15 km) zum Etappenziel. Unser Tipp: am Folgetag Tagesradausflug am ebenen, autofreien Rheinradweg nach Schaausen und weiter zum Rheinfall mit Buchung einer Zusatznacht (Preis auf Anfrage) (+ ca. 55 km).

5. Tag: Rielasingen/Gottmadingen – Konstanz/Kreuzlingen (ca. 27 - 36 km). Vorbei an Allensbach radeln Sie auf die Insel Reichenau. Nach einer Inselrundfahrt führt Ihre Tour weiter in die Konzilsstadt Konstanz bzw. den Ortsteil WollmatingenStaad am See.

6. Tag: Konstanz – Friedrichshafen (ca. 49 km). Entlang des Sees radeln Sie zur Blumeninsel Mainau und nach Wallhausen. Mit der Fähre setzen Sie im Anschluss über nach Überlingen (ca. 5 € p. P. inkl. Rad, zahlbar vor Ort). Vorbei an Uhldingen (Pfahlbau) und Meersburg fahren Sie danach zum Ausgangspunkt Ihrer Radreise.

7. Tag: Individuelle Abreise.

So wohnen Sie:

Gute Mittelklassehotels/Pensionen und Gasthöfe der 3-Sterne Kategorie.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Bei Buchung von Halbpension: Abendessen teilweise außer Haus.

Leistungen:

  • 6 Nächte/Frühstück
  • 7-Tage-Servicetelefon
  • Karten- und Informationsmaterial, GPS-Daten

Reisetermine:

Anreise täglich vom 2.4. - 30.9.2021

pro Person ab 385 €

Bodensee Sternradtour

Radfahrer am Seeufer bei Fischbach am Bodensee - © Donau Touristik/ Marlene Hackl

6-tägige individuelle Standort-Reise 

Schnetzenhausen, ein Ortsteil der Gemeinde Friedrichshafen, liegt nahe dem Bodensee-Ufer und ist idealer Ausgangspunkt für den Bodensee-Radweg.

Start/Ziel: Schnetzenhausen
Länge: ca. 202 km
Tagesetappen: ca. 45 – 54 km
Streckenprofil: Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf mit geringen Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert.
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Schnetzenhausen. Übergabe der Mieträdern (sofern gebucht) und Infomaterial im Hotel.

2. Tag: Inselstadt Lindau (ca. 54 km). Sie fahren entlang des Bodensee-Radwegs über Wasserburg zur romantischen Inselstadt Lindau. Hier können Sie ein wenig verweilen, bevor Sie auf gleichem Weg wieder zurückfahren. Alternativ können Sie auch mit dem Schi zurück nach Friedrichshafen fahren (ca. 1,5 Stunden, nicht inklusive). Die Radstrecke beträgt dann noch ca. 33 km.

3. Tag: Blumeninsel Mainau (ca. 53 km Rad, 2 Fährfahrten). Heute fahren Sie nach Meersburg, mit der Fähre nach Staad (ca. 15 Min., inkl.) und zur Blumeninsel Mainau (nicht inkl.). Weiter nach Wallhausen, mit der Fähre nach Überlingen (ca. 15 Min., inkl.) und per Rad vorbei an der Wallfahrtskirche Birnau und zurück ins Hotel.

4. Tag: Eriskircher Ried – Argenmündung (ca. 50 km). Ihre Radtour führt heute zur Seepromenade in Friedrichshafen. Anschließend weiter entlang des Sees nach Langenargen und durch das Naturreservat Argenmündung bis zum Wasserschloss Gießen, ins Eriskircher Ried und wieder zurück zum Hotel.

5. Tag: Romanshorn und Konstanz (ca. 45 km Rad, 2 Fährfahrten). Sie legen ab Friedrichshafen mit einem großen Fährschiff Richtung Romanshorn ab (ca. 40 Min., inkl.). Sie fahren entlang des Schweizer Ufers nach Konstanz, wo Sie mit der Fähre (ca. 15 Min., inkl.) nach Meersburg übersetzen und anschließend wieder ins Hotel radeln.

6. Tag: Individuelle Abreise.

So wohnen Sie:

Ringhotel Krone: 4-Sterne-Hotel in Schnetzenhausen. Ausgestattet mit Restaurant mit unterschiedlich gestalteten Stuben, Terrasse, Bar "Rebkeller“ im rustikalen Stil, Cocktailbar, WLAN, Friseur, Lift, Swimmingpool (ca. 12 x 6 m, ca. Mai-Sep. witterungsabhängig), Liegewiese mit Sonnenschirmen und Liegestühlen. Ca. 1.000 qm großer Wellnessbereich mit Hallenbad (6 x 12 m), Ruhe-Wintergarten und Infrarot-Kabine, Blockhaus-Sauna, Sanarium, Dampfbad, Whirlpool, Salzgrotte, Tee-Lounge mit Kamin, Ruheraum/Pavillon mit Wasserbetten und OASIS SUN SPA. 145 komfortable Nichtraucherzimmer mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Minibar, Safe und Bademantel.

Leistungen:

  • 5 Nächte/Halbpension
  • "Bodensee Erlebnis-Gutscheinheft" mit vielen Inklusivleistungen und Ermäßigungen im Wert von ca. 110 €/Zimmer
  • Fähr-/Schifffahrten inkl. Rad lt. Programm 
  • beidseitige Satteltasche
  • 7-Tage-Servicetelefon
  • Karten- und Informationsmaterial

Reisetermine:

Anreise sonntags vom 11.4. - 12.9.2021

pro Person ab 608 €

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Ja, ich möchte auf meine Interessen zugeschnittene Werbe- und Webangebote per Post und/oder E-Mail erhalten. Dafür erlaube ich der Ameropa-Reisen GmbH mein Kauf- und Nutzungsverhalten zu analysieren und ein personenbezogenes Profil zu erstellen. Ich habe jederzeit die Möglichkeit meine Einwilligung gemäß der Datenschutzerklärung zu widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Informationen und Preise