Wanderreisen an Deutschlands Küste

Wanderreisen an der Ostsee

Zu den Reisen

Wandern an der Ostsee

Leuchtturm  - © Rico K./Fotolia.com

Die Küste im Norden Deutschlands steht für langgezogene Strände an der Ostsee, herrliche Inseln mit rauen Küsten, Bäderarchitektur und Backsteingotik. Genießen Sie die frische Brise auf Wanderwegen an der Ostsee - ob auf dem Festland oder auf Rügen und Hiddensee.

+++ Jetzt Neu +++

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, bei Rundreisen mit unterschiedlichem Start- und Zielpunkt eine Anreise mit der Bahn dazuzubuchen. Das betrifft u.a. Rad- und Wanderreisen sowie unsere Schweiz – Rundreisen (außer Zermatt). Bei Interesse wenden Sie sich gern an Service.

 

Wandern auf Rügen

Wandern an der Ostsee

8-tägige individuelle Wanderreise ab/bis Stralsund

Ob eine Wanderung zur Insel Hiddensee, zum Kap Arkona über die Steilküste, durch den Dünenwald der Schaabe oder die Wanderung durch den Nationalpark Jasmund über die Kreidesteilküste: Rügen ist ein Geheimtipp für Wanderfreunde.

Reisetermine:
Anreise täglich vom 23.4. - 8.10.2022

Die Highlights: 

  • Höhepunkte: Wanderung über die Kreideküste durch den Nationalpark Jasmund, Ostseebad Binz, Jagdschloss Granitz
  • Gepäcktransfer inklusive

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Stralsund.

2. Tag: Stralsund – Insel Hiddensee – Wittow. Gleich morgens bringt Sie die Fähre (inkl., ca. 2 Std. Fahrt) zur Insel Hiddensee. Zu Fuß erkunden Sie das kleine „autofreie“ Eiland. Durch die Heidefläche führt Ihr Weg von Neuendorf über Vitte nach Kloster. Nachmittags bringt Sie eine Fähre (inkl., ca. 1h Fahrt) zur rügenschen Halbinsel Wittow. Übernachtung auf Wittow. Aufstieg: ca. 90 hm, Abstieg: ca. 90 hm, Weg: ca. 12 - 18 km, Gehzeit: ca. 3 - 4 Std. 

3. Tag: Wanderung rund ums Kap Arkona. Entlang der Steilküste geht es zum Nordkap der Insel. Von der Jaromarsburg sehen Sie weit über die Ostsee. Übernachtung wie am Vortag. Aufstieg: ca. 100 hm, Abstieg: ca. 100 hm, Weg: ca. 20 - 24 km, Gehzeit: ca. 5 - 6 Std. 

4. Tag: Sandstrand und Kreideküste auf Jasmund. Morgens führt der Weg wahlweise entlang des Boddens oder am Strand der Schaabe nach Glowe. Taxitransfer (inkl.) zum Parkplatz Hagen, unweit des Königstuhls. Nun führt die Wanderung über die reizvolle Kreideküste durch den Nationalpark Jasmund nach Sassnitz. Übernachtung in Sassnitz. Aufstieg: ca. 160 hm, Abstieg: ca. 260 hm, Weg: ca. 23 - 25 km, Gehzeit: ca. 6 Std. 

5. Tag: Ostseebad Binz und die Granitz. Nach dem Frühstück bringt Sie ein Bäderschiff (nicht inkl.) nach Binz zum Stadtbummel. Vom Turm des Jagdschlosses Granitz aus werden Sie mit einem atemberaubenden Rundblick belohnt. Übernachtung in Binz oder Sellin. Aufstieg: ca. 110 hm, Abstieg: ca. 120 hm, Weg: ca. 18 - 26 km, Gehzeit: ca. 4 - 6 Std. 

6. Tag: Seebäder Sellin, Baabe und Göhren. Über die Granitz wandern Sie nach Sellin. Entlang dem Hochufer zum Strand nach Baabe und durch die Baaber Heide nach Göhren. Die Wanderung führt bis in den Süden der Halbinsel Mönchgut. Zurück bringt Sie der „Rasende Roland“ (nicht inkl.) ab Göhren nach Sellin oder Binz. Übernachtung wie am Vortag. Aufstieg: ca. 180 hm, Abstieg: ca. 180 hm, Weg: ca. 14 - 22 km, Gehzeit: ca. 3 - 5 Std. 

7. Tag: Zur weißen Residenz Putbus und Stralsund. Nochmals über die Granitz wandern Sie heute entlang des Greifswalder Boddens nach Putbus. Reizvolle Wanderwege führen auf weiten Teilen direkt am Ufer des Boddens entlang. Bahnfahrt von Putbus nach Stralsund (inkl.). Übernachtung in Stralsund. Aufstieg: ca. 210 hm, Abstieg: ca. 190 hm, Weg: ca. 18 - 20 km, Gehzeit: ca. 4 - 5 Std. 

8. Tag: Individuelle Rückreise von Stralsund.

 

So wohnen Sie: 

DZ1/EZ1: Unterbringung in Mittelklassehotels oder Pensionen der 2- und 3-Sterne Kategorie.
DZ2/EZ2: Unterbringung in Komfort- und First-Class-Hotels der 3- und 4-Sterne Kategorie.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.

Leistungen: 

  • 7 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrt Stralsund – Hiddensee, Hiddensee – Rügen 
  • Bahnfahrt Putbus – Stralsund 
  • Taxitransfer Glowe – Hagen
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten-/Informationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 105 - 135 km
Tagesetappen: ca. 12 - 26 km
Streckenprofil: Mittelschwere Wandertour. Gut begehbare Feld-, Waldwege und Wanderpfade, kurze Abschnitte auf kleinen Straßen.

pro Person ab 639 €

Ostseeküste Sternwandertour

Wandern an der Ostsee

7-tägige individuelle Standort-Reise ab/bis Stralsund

Von Stralsund aus wandern Sie über die Inseln Rügen, Hiddensee, die Halbinsel Fischland Darß, Zingst sowie die Insel Usedom. Lassen Sie sich überraschen von der landschaftlichen Schönheit und Vielfalt.

Reisetermine:
Anreise samstags vom 23.4. - 8.10.2022

Die Highlights: 

  • Höhepunkte: Strelasund, Vorpommersche Boddenlandschaft, Hiddensee, Rügens Kreideküste, Jagdschloss Granitz
  • Standort-Reise ohne Hotelwechsel

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Stralsund.

2. Tag: Wanderung Strelasund und Kubitzer Bodden. Über den alten Rügendamm mit Blick auf den Sund geht es nach Rügen zum Altefährer Ufer. Weiter entlang des Hochuferweges, den Strelasund, hoch nach Bessin und nach Rambin. Hier kann die Wanderung über die Deiche und die bei Rambin liegenden Salzwiesen erweitert werden. Ziel der Wanderung ist Rambin. Aufstieg: ca. 0 hm, Abstieg: ca. 9 hm, Weg: ca. 18 - 26 km, Gehzeit: ca. 4 - 6 Std. 

3. Tag: Wanderung Vorpommersche Boddenlandschaft. Mit dem Bus (nicht inkl.) fahren Sie nach Groß Mohrdorf. Über Deiche und Wiesen wandern Sie direkt am Bodden entlang nach Barhöft, zurück nach Klausdorf oder von Hohendorf und weiter nach Groß Mohrdorf. Busfahrt (nicht inkl.) zurück nach Stralsund. Aufstieg: ca. 50 hm, Abstieg: ca. 50 hm, Weg: ca. 15 km, Gehzeit: ca. 3 Std. 

4. Tag: Hiddensee-Wanderung. Nach dem Frühstück geht es zu Fuß zum Hafen und mit dem Schiff von Stralsund nach Hiddensee. Im Süden der Insel, in Neuendorf, steigen Sie aus. Ihr Weg führt durch die Heidelandschaft im Süden der Insel zum über 60 m hohen Dornbusch im Norden. Per Schiff von Kloster zurück nach Stralsund. Aufstieg: ca. 0 hm, Abstieg: ca. 63 hm, Weg: ca. 18 - 24 km, Gehzeit: ca. 4,5 - 6 Std. 

5. Tag: Rügens Kreideküste mit Königsstuhl & Nationalpark. Morgens geht es mit der Regionalbahn (inkl.) nach Sassnitz. Auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands wandern Sie über das Steilufer der Kreideküste 50-100 m über dem Meeresspiegel und genießen die Weitsicht über die Ostsee. Per Bahn zurück nach Stralsund. Aufstieg: ca. 193 hm, Abstieg: ca. 97 hm, Weg: ca. 14 km, Gehzeit: ca. 4,5 Std. 

6. Tag: Wanderung zur weißen Residenzstadt Putbus. Per Bahn (inkl.) nach Binz. Entlang der Binzer Promenade führt Ihr Weg zur Piratenschlucht und durch die bewaldete Granitz zum Jagdschloss. Vom Turm des Schlosses genießen Sie den weiten Blick über die Insel, wo Sie das Mönchgut, den Greifswalder Bodden, die Hauptinsel mit Bergen, den Jasmund mit seiner Kreideküste und in der Ferne im Westen die Silhouette Stralsunds erblicken. Ihr Weg führt weiter zur Küste der Stresower Bucht, von wo Sie nach Putbus gelangen. Nachmittags zurück nach Stralsund. Aufstieg: ca. 127 hm, Abstieg: ca. 93 hm, Weg: ca. 24 km, Gehzeit: ca. 6 Std. 

7. Tag: Individuelle Rückreise ab Stralsund.

 

So wohnen Sie: 

Hotel am Jungfernstieg, Stralsund: Familiengeführtes 3-Sterne-Hotel mit 36 Zimmern, unweit der Altstadt, 100 m zum Bahnhof.

DZ1/EZ1: Typ Standard. Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, WLAN, TV und Radio, zur Straßenseite.
DZ2/EZ2: Typ Komfort. Ausstattung wie DZ1, zum Innenhof mit Blick auf die Altstadt.

Leistungen: 

  • 6 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrten Stralsund – Hiddensee – Stralsund
  • Bahnfahrt Stralsund – Sassnitz – Stralsund, Stralsund – Binz, Putbus – Stralsund
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten-/ Informationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 89 - 103 km
Tagesetappen: ca. 14 - 26 km
Streckenprofil: Leichte Wandertour. Gut begehbare Feld-, Waldwege und Wanderpfade, kurze Abschnitte auf kleinen Straßen.

pro Person ab 499 €