Wellness am Bodensee - Entspannung am Schwäbischen Meer

Bodensee –
Oase für Wellnesssuchende

Z. B. 1 Ü/F in Lindau (Bodensee) ab 68 € p. P.

Erholung pur am Bodensee

Der Bodensee ist eines der nachgefragtesten Reiseziele in Deutschland und seit jeher ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende. Massagen, Saunen oder auch ein Bad im Thermalwasser garantieren Ihnen Entspannung. Den Wellness- und Entspannungssuchenden wird es hier einfach gemacht den Stress des Alltags zu verarbeiten. Viele Thermen, Saunen und tolle Wellnesshotels in der näheren Umgebung freuen sich auf Ihren Besuch.
Auch die idyllische Natur lädt förmlich zum Entspannen ein. Ein schöner Spaziergang am Wasser nach einem schönen Wellness-Programm ist quasi obligatorisch. Nach einem Spaziergang können Sie sich in einer der unzähligen lokalen Restaurants ein schönes Essen mit Blick auf den Bodensee gönnen – ja so muss Entspannung sein. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Top Wellnesshotels, in denen Entspannung garantiert ist.

Wellness-Highlights am Bodensee

freunde_paar_therme.jpg
  • Blumeninsel Mainau mit dem Schmetterlingshaus
  • Schifffahrten auf dem Bodensee, wie Adventsfahrten ab Konstanz, Friedrichshafen oder Lindau
  • Hallenbad und Sauna Bluenwies
  • Aquastad – das Familienbad
  • Salt’z – Die SalzOase Konstanz
  • SEA LIFE in Konstanz
  • 260 Kilometer langer Bodenseeradweg
  • Besuch im Neuen Schloss Meersburg
  • Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen als UNESCO Weltkulturerbe
  • Affenberg in Salem für Tierfans
  • Konstanzer-, Meersburger- und Überlinger-Therme
  • Ausflüge nach Österreich, Schweiz oder Lichtenstein
 

Welcher Wellnesstyp sind Sie?

Auf was legen Sie bei Wellnessreisen besonderen Wert? Konzentrieren Sie sich lieber auf sich selbst oder entspannen Sie mit der besten Freundin oder dem Liebsten?

Jetzt Wellnesstest machen!

Ideal für ein Wellnesswochenende am Bodensee

Ein Wellnessurlaub am Bodensee bietet für jeden etwas. Spaziergänge rund um den Bodensee, Wandern in den Bergen, eine entspannte Fahrt auf dem Bodensee mit einem Schiff oder ein Besuch in einer der vielen Thermen & Bäder. Zudem haben Sie aufgrund der geografischen Lage des Bodensees die Chance neben Deutschland drei weitere Länder zu besuchen. Somit laden auch die Schweiz, Österreich und der Binnenstaat Liechtenstein zu einem kurzen Ausflug ein. Egal ob Sie einen ruhigen Blick auf den See haben möchten oder doch lieber in den Bergen Entspannung suchen – der Bodensee als Wellnessregion bietet Ihnen beides. Unser Hoteltipp ist das Hotel Hoeri – auf der Halbinsel Höri inmitten herrlicher Natur direkt am Ufer des Bodensees gelegen. Das Thema Wellness kommt hier auf keinen Fall zu kurz: ein weitläufiger Wellnessbereich mit diversen Saunen und Dampfbad steht für Sie bereit.


Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Ausflugsziel sind, ist der Affenberg in Salem das Richtige für Sie. Hier haben Sie die Möglichkeit etwa 200 frei herumtollende Affen zu beobachten – ein Highlight für die ganze Familie das Sie so nicht allzu oft zu sehen bekommen werden. Wie wäre es danach mit einem entspannten Besuch in einer der drei besonderen Thermen am Bodensee? Die Bodensee-Therme Konstanz, die Meersburg Therme und die Bodensee-Therme Überlingen haben alle jeweils eine fantastische Sauna und Badekultur in der Sie relaxen können. Auch die Pfahlbauten in Unteruhldingen sind einen Besuch wert. Auf über 400 Quadratmetern erleben Sie das größte Freilichtmuseum Europas. Seit 2011 hat die UNESCO die Prähistorischen Pfahlbauten zum Weltkulturerbe erklärt.

Sie merken schon, ein Tapetenwechsel mit Wellbehandlungen am Bodensee bietet Ihnen alles. Einfach ideale Entspannung für Körper und tolle Erlebnisse für den Geist.

Bodensee-Eindrücke auf einen Blick

1 / 6

Die Blumeninsel Mainau

Natur genießen und entspannen und das zu jeder Jahreszeit. Auf etwa 45 Hektar Fläche können Sie eine mediterrane Oase bestaunen. Auf dem parkähnlichen Anwesen der Insel Mainau können Sie zwischen mediterranen und exotischen Pflanzen entspannen. Herrliche Rosengärten, tropische Gewächshäuser und ein altes Barockschloss sowie jährlich wechselnde Themenschwerpunkte laden zum Schlendern ein. Unser Tipp: Ein Besuch im Schmetterlingshaus.

Der Bodensee mit einer eindrucksvollen Berglandschaft im Hintergund

Die Bodensee-Rheintal Region verläuft bis zum Vorarlberg und bietet aufgrund der Höhenlage im Bregenzerwald ideale Möglichkeiten für entspannte Bergtouren. Wenn Sie richtig hoch hinaus möchten sollten Sie auf den 2502 m hohen Berg Säntis. Der Umblick auf Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich, Italien und die Schweizer Alpenwelt wird Sie überzeugen.

Die Imperia

Die Imperia-Statue in Konstanz ist ein beliebtes Fotomotiv und auch gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt. Die neun Meter hohe und 18 Tonnen schwere Statue ist aus Beton gegossen und zeigt eine Frau mit einer Narrenkappe auf dem Kopf. Auf Ihren Armen trägt sie zwei nackte Männerfiguren. Auch interessant: Die Figur steht auf einem Rundtisch, welcher sich in vier Minuten einmal um 360 Grad dreht.

Blick auf den Bodensee vom Pfänder

Einen Besuch auf dem 1064 Meter hohen Pfänder werden Sie nicht bereuen. Genießen Sie einen unverwechselbaren Blick über den gesamten Bodensee und die Alpengipfel von Österreich, Deutschland und der Schweiz. Kleiner Tipp: Um nicht hochlaufen zu müssen ist eine Fahrt mit der Panoramagondel zum Gipfel empfehlenswert.

Lindau am Bodensee

Lindau, die historische Insel die auch gleichzeitig eine Gartenstadt ist, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Trotz der relativ kleinen Fläche finden sich hier viele grüne Refugien, manche sogar mit Blick auf den Bodensee. Auch sehenswert ist der Blick auf die Hafeneinfahrt. Der Bayrische Löwe und der Neue Leuchtturm sind ideale Fotomotive. Hätten Sie es gewusst: Lindau bedeutet "Insel, auf der Lindenbäume wachsen".

Der Bodensee im Winter

Auch im Winter ist der Bodensee einen Besuch wert. Na gut, schwimmen im Bodensee ist zu dieser Jahreszeit vielleicht nicht die beste Freizeitbeschäftigung. Aber es gibt noch eine Menge anderer Dinge zu erleben. Museen und Thermen sind der Ideale Zufluchtsort wenn es draußen etwas kälter wird. Aber auch einen Spaziergang über die schönen Weihnachtsmärkte verbunden mit einer Adventsfahrt können wir empfehlen. Für Ski-Sportbegeisterte bietet die nahe Bergumgebung vielfältige Möglichkeiten. Interessant: Die vier Länder rund um den See feiern die fünfte Jahreszeit, heißt sie können sich verkleiden und mit den Einheimischen Fassnacht feiern.