Dortmund – vielseitig und überraschend

Dortmund – attraktiv und facettenreich!

Jetzt buchen: 1 Ü/F ab 31 €

Dortmund - Kultur, Shoppen und Fußball

Mit ungefähr 580.000 Einwohnern ist Dortmund die bevölkerungsreichste Stadt und wichtigster Verkehrsknotenpunkt des Ruhrgebiets. 2010 war die Metropole Kulturhauptstadt und weiß nicht erst seitdem mit ganz besonderer Vielseitigkeit zu begeistern.

Ganz egal, ob man Fußballfan, Kunstliebhaber oder Shoppingfanatiker ist, Dortmund hat für alle genau das Richtige zu bieten. Bei einer Städtereise nach Dortmund können Sie beispielsweise das Deutsche Fußballmuseum erkunden, in der berühmten Westfalenhalle die neuesten Konzerte besuchen oder aber auch moderne Kunstaustellungen erkunden. Charmante Boutiquen und individuelle Läden laden zusätzlich zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel ein. Und für alle, denen das noch nicht reicht, bietet Dortmund sogar viele grüne Rückzugsorte, wie den Westfalenpark oder den Phoenix-See, wo man wunderbar spazieren gehen oder auch einfach nur entspannen kann.

Diese Vielseitigkeit ist es, die Dortmund zu einem sehr spannenden und abwechslungsreichen Ziel für Ihre nächste Städtereise macht. Seien Sie gespannt!

Dortmund auf einen Blick

Hohensyburg - © sehbaer_nrw/Fotolia.com

Highlights und Sehenswürdigkeiten

  • Deutsches Fußballmuseum
  • Zeche Zollern
  • Brauereimuseum
  • Westfalenpark
  • Hohensyburg
  • Dortmunder U
  • DASA
  • Signal Iduna Park
  • Konzerthaus Dortmund

Dortmund entdecken und erleben

Die traditionsreiche Stadt Dortmund liegt in Nordrhein-Westfalen und ist Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens. Die Hansestadt entlang des Hellwegs war früher vor allem durch Stahl, Kohle und Bier bekannt und blickt auf eine mehr als 1.100-jährige Geschichte zurück. Im 13. Jahrhundert entwickelte sich Dortmund zur freien Reichs- und Hansestadt und ist bis heute ein beliebtes Reiseziel von zahlreichen Touristen.

Besonders beliebt bei den Besuchern Dortmunds ist die spannende Industriekultur. Tauchen Sie beispielsweise in der Zeche Zollern tief in die Industriegeschichte der Stadt ein und erfahren Sie mehr über den Wandel der Stadt. Mehr über den deutschen Fußball lernen Sie im Deutschen Fußballmuseum, das im Oktober 2015 eröffnet wurde. In diesem spannenden Museum können sich von der Faszination des Sports verzaubern lassen.

Die Kulturfans unter Ihnen können im Dortmunder U diverse Ausstellungen besuchen und sich von der Kreativität der Stadt begeistern lassen. Einen weiteren wichtigen Einblick in die Geschichte der Stadt gewinnen Sie im Brauerei-Museum Dortmunds, das zunächst als Lehrmuseum für die Brauereikunst geschaffen wurde. Und wenn Ihnen nach so viel Kultur nach etwas Frischluft ist, können Sie diese im Westfalenpark oder bei einem Picknick am Phoenix-See tanken. Dort finden Sie Entspannung und Erholung.

Dortmund bietet aber natürlich auch für das leibliche Wohl alles, was das Herz begehrt. Mit zahlreichen Lokalen aus allen kulinarischen Richtungen begeistert Dortmund seine Besucher immer wieder.

 

 

Sehenswerte Orte in Dortmund

1 / 6

Zeche Zollern

Heute ist auf dem Gelände der Zeche Zollern das Westfälische Landesmuseum für Industriekultur untergebracht. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die Geschichte des Bergbaus und den Beruf des Bergmanns zu informieren. Außerdem finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Ob Lesungen, Vorträge oder besondere Aktionen im Rahmen der Dauerausstellung - es ist für jeden etwas dabei.

Zeche Zollern (alt)

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde diese Zeche in Betrieb genommen. Ca. 2000 Bergleute arbeiteten hier täglich unter Tage, um Kohle abzubauen. Schon damals war Zeche Zollern für ihre außergewöhnliche Architektur sowie die fortschrittliche Technik bekannt. Seit 1969 wird hier kein Bergbau mehr betrieben.

Signal Iduna Park

Der Signal Iduna Park ist das Stadion der Fußballmannschaft Borussia Dortmund. Regelmäßig zieht es Fans in das größte Fußballstadion Deutschlands - 81.360 Zuschauer passen in die Anlage. Das Stadion kann aber auch besichtigt werden. Manchmal ist es sogar möglich, den Spielern beim Training zuzusehen.

Hohensyburg

Zwischen Dortmund und Hagen liegt die Hohensyburg, die einst eine sächsische Wallburg war. Ihre Geschichte geht zurück bis ins erste Jahrhundert. Bei verschiedenen Veranstaltungen, zum Beispiel zum Thema Mittelalter, können Sie mehr über die Geschichte des Bauwerks und des Geländes erfahren. Ein Besuch lohnt sich.

Westfalenpark

Im Westfalenpark kann man viel erleben. Passend zur Jahreszeit finden verschiedene Themenmärkte statt oder man kann ausgedehnte Spaziergänge unternehmen. Regelmäßig finden auch große Veranstaltungen wie beipielsweise Konzerte statt.

Brauereimuseum

Das Brauereimuseum ist eines der bekanntesten Museen Dortmunds. Lernen Sie hier mehr über Bierproduktion und -konsum. Wenn Sie sich einer Führung anschließen, ist eine Besichtigung der Dortmunder Actien-Brauerei inklusive. Danach haben Sie die Möglichkeit, an einer Bierverkostung teilzunehmen.

Events & Veranstaltungen in Dortmund

Bilder in Galerie

Internationale Kulturtage

Seit 1957 finden die Internationalen Kulturtage in Dortmund statt. Thema ist immer ein anderes Partnerland, welches seine Künstler, Ausstellungen, Events und Theater präsentiert. Thema dieses Jahr wird Ungarn sein. Startschuss der mehrtägigen Veranstaltung Mitte April war die Tanzoper "Labyrinth", welche im Dortmunder Opernhaus aufgeführt wird.

Literatur - © violetkaipa / Thinkstock

LesArt Festival

Das LesArt Festival ist ein Literaturfestival, welches seit nun fast zwei Jahrzehnten Werke von bekannten, als auch von Nachwuchsautoren und -autorinnen vorstellt. Angrenzende Kunstformen wie etwa Musik, darstellende Künste oder Performances werden auch zum Besten gegeben. Das Festival findet jedes Jahr im Spätherbst statt und lockt Jahr für Jahr mehr neugierige Zuhörer und Besucher an.

Weihnachtsmarkt Dortmund - © ruhrpix / Thinkstock

Weihnachtsmarkt

Mit 45 Metern Höhe steht auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt jedes Jahr der größte Weihnachtsbaum Deutschlands zum Bestaunen bereit. Geschmückt mit rund 48.000 Lichtern wirft er ein gemütliches und einladendes Licht auf die rund 300 ringsum aufgebauten Stände, welche alles anbieten, was die Herzen der Kinder und Erwachsenen höher schlagen lässt. Von Glühwein über allerlei deftige Leckereien bis hin zu Weihnachtsdekoration oder Holzspielzeug - hier gibt es alles was das Herz begehrt.

Weitere Reiseziele

*19,90 € Super Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den Super Sparpreis sowie den Sparpreis und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten den Sparpreis Europa oder den Super Sparpreis wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.