Reisen in 2021 - Erster Urlaub nach Lockdown

Sie haben Fragen?
Wir die Antworten!


Brauche ich eine Impfung gegen das Corona-Virus oder einen Test, wenn ich eine Reise antreten möchte?

Gute Nachrichten für Urlauber: Personen, die seit höchstens sechs Monaten von einer Corona-Erkrankung genesen sind, oder vollständig geimpft sind, werden laut einer Einreiseverordnung der Bundesregierung vom 12. Mai 2021 grundsätzlich Getesteten gleichgestellt. Mit einem entsprechenden Nachweis muss kein negatives Testergebnis vorgewiesen werden, auch die Quarantänepflicht entfällt.

Eine Ausnahme: Bei einer Einreise aus Virusvariantengebieten wird weiterhin nur ein Testnachweis anerkannt. Reisende, die aus einem Hochinzidenzgebiet kommen, können durch einen negativen Test fünf Tage nach Einreise vorzeitig aus der Quarantäne entlassen werden. Das gilt nicht, wenn Reisende sich in den letzten zehn Tagen vor Einreise in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben.


Füssen - © mRGB/Fotolia.com

Welche Reiserichtlinien gelten für Urlaub innerhalb Deutschlands?

Urlaub in Deutschland ist wieder möglich. Die genauen Regeln, die bei Anreise beachtet werden müssen, regelt allerdings jedes Bundesland selbst. In den meisten Bundesländern ist ein aktueller negativer Coronatest bei Anreise vorzulegen. Wie die genauen Regeln im Bundesland Ihres Urlaubsortes sind, können Sie hier nachlesen.


Welche Einreiseregelungen muss ich für Reisen ins Ausland beachten?

Die EU-Kommission hat ein Tool entwickelt, mit dem Sie einfach herausfinden können, welche Einreisebestimmungen in Ihrem Urlaubsland gelten, wie die Corona-Regeln vor Ort sind und was Sie bei Rückkehr nach Deutschland beachten müssen.

Diese Seite wird ständig aktualisiert, sodass Sie stets bestens informiert sind.

Zu den Corona-Regeln in der EU

Welche allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin?

Die Einhaltung der Maskenpflicht sowie der Abstandsregeln ist auch an vielen Urlaubsorten vorgeschrieben, vor allem in geschlossenen Räumen, dem Öffentlichen Nahverkehr und Geschäften, sowie überall dort, wo viele Menschen zusammenkommen. Nutzen Sie wenn möglich kontaktlose Serviceleistungen, etwa beim Bezahlen oder Check-in im Hotel. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich vorab, welche aktuellen Regeln an Ihrem jeweiligen Reiseziel herrschen.

Tipps zum unbeschwerten Hotelaufenthalt finden Sie hier.


ICE in den Bergen - © Deutsche Bahn AG

Gibt es Vorgaben bei Bahnreisen?

In den Zügen der Deutschen Bahn gilt die allgemeine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Um ihren Gästen größtmögliche Sicherheit zu bieten, hat die Deutsche Bahn zahlreiche Maßnahmen ergriffen. Dazu gehören die regelmäßige Reinigung häufig genutzter Griffe und Flächen, Abstandsmarkierungen und die Bereitstellung weiterer Züge mit zusätzlichen Sitzplätzen. Auch in diesen Zeiten bietet die Deutsche Bahn ihren Gästen den vollen Fahrplan an und schafft so maximalen Raum für sicheres Reisen. Profitieren Sie gleich von unseren attraktiven Hotel+Bahn-Angeboten.


Welche Stornierungs- und Umbuchungsmöglichkeiten bietet Ameropa an?

Sollten Sie Ihre Reise nicht antreten können, treten die vertraglich geschuldeten Storno- oder Umbuchungsgebühren in Kraft, die Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden.

Sorglos buchen und flexibel bleiben Sie mit unserer neuen Flex-Rate. Die Flex-Rate ist eine Zusatzleistung, mit der Sie Ihre Reise absichern und flexibel umbuchen oder stornieren können. Damit haben Sie die Möglichkeit, die gebuchte Reise bis 14 Tage vor Anreise flexibel, ohne Angabe von Gründen und gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Die Flex-Rate ist für Hotelübernachtungen und Paketreisen, bestehend aus Hotel + Bahnfahrt bei Städte- und Urlaubsreisen inkl. Ferienwohnungen und Freizeitparks in Deutschland und Europa sowie individuelle Schweiz-Rundreisen buchbar. Zusatzleistungen wie Eintrittskarten und Bahnfahrten sind ebenfalls mit der Flex-Rate abgesichert. Ausgeschlossen ist die Flex-Rate für Rad-, Wanderreisen, Schnittstellenhotels, Glacier Express Excellence Class, geführte Schweiz-Rundreisen, Bahn-Erlebnisreisen international, Europa & Bahn-Wandern.


Strandkorb - © Alex Hagmann/Fotolia.com

Welche Länder und Reisearten sind derzeit besonders beliebt?

Besonders stark nachgefragt werden derzeit Reisen innerhalb Deutschlands und der Schweiz. Auch Rad- und Wanderreisen stehen bei Ameropa-Kunden hoch im Kurs. Bei Reisen in der Heimat entscheiden sich viele unserer Kunden für beliebte Regionen wie Nord- und Ostsee, die bayerischen Alpen und den Bodensee. Auch Städte mit viel grün, wie Dresden, Freiburg und Hamburg, sind für zahlreiche Kunden eine Reise wert. Bei Reisen in der Schweiz sind vor allem die Bahn-Wandern-Angebote sowie Bahn-Erlebnisreisen gefragt.

Unser Tipp: Schnell sein lohnt sich, um sich die besten Angebote für die beliebtesten Reiseziele zu sichern.


Welche Vorbereitungen sollte ich für meine Reise treffen?

Informieren Sie sich am besten vorab genau, welche aktuellen Regelungen an Ihrem Reiseziel gelten. Dazu gehören beispielsweise mögliche Ausgangssperren, Richtlinien für den Besuch von Innen- oder Außenbereichen der Gastronomie oder Öffnungszeiten von Freizeitparks. Für den Fall, dass beliebte Attraktionen oder Sehenswürdigkeiten an Ihrem Reiseziel geschlossen sind, bleiben Sie mit einem Alternativprogramm flexibel. In Frage kommen an vielen Urlaubszielen zum Beispiel Radtouren oder Ausflüge an der frischen Luft, die eine herrliche Abwechslung zum Alltag bieten. Auch bei Städtereisen gibt es viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Buchen Sie beispielsweise ihr Ticket für Sehenswürdigkeiten online für ein festgelegtes Zeitfenster und genießen Sie Attraktionen in diesen Zeiten ohne Besucherandrang. Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten ihre Speisen und Getränke to go an, so dass Sie diese an einer Hafenpromenade oder auf einer Picknickdecke im Park ungestört genießen können.

Erfahren Sie mehr über aktuelle Maßnahmen, entdecken unsere Reisetipps und lassen Sie sich inspirieren.


Wie organisiere ich am besten meine nächste Reise?

Um auf der sicheren Seite zu sein, planen Sie die Abreise in den Urlaub am besten ab Mitte Juni. Ab diesem Zeitpunkt profitieren Sie von der vollen Auswahl, denn sowohl Reisen innerhalb Deutschlands als auch Ziele im europäischen Ausland stehen Urlaubern bis dahin wieder offen. Auch bei der Frage „Stadt oder Land, mit dem Auto oder mit der Bahn?“ bleiben Sie mit Ameropa flexibel und finden das richtige Angebot für Ihre individuellen Wünsche. Unser Tipp: Buchen Sie gleich unsere Flex-Rate hinzu, so dass Sie im Notfall bis 14 Tage vor Abreise kostenlos und ohne Angabe von Gründen stornieren können.

Urlaubs-Feeling auf die Ohren gibt es in unserer Spotify-Playlist. Einfach aufdrehen und mit bekannten Hits die Vorfreude auf die Reise genießen!

Jetzt bedenkenlos verreisen

Das könnte Sie interessieren